Wilhelmshavener Schweinswaltage 2017

Wilhelmshavener Schweinswaltage

Mit geführten Whale watching – Touren von Land aus und per Schiff, Vorträgen, Theater und Musik. Veranstalter sind die Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF) und das Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven. Kooperationspartner und Unterstützer sind die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, die JadeWale (ehrenamtliche Naturbeobachter und Fotografen) und der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann.

1. Wilhelmshavener Schweinswaltage

Wilhelmshavener Schweinswaltage

In den vergangenen Jahren hat es sich herumgesprochen, dass die Wilhelmshavener Südküste ein „hot-spot“ für die Beobachtung von Schweinswalen ist. Das Wattenmeer Besucherzentrum bietet regelmäßig geführte Exkursionen an, auch mit dem Schiff. 2016 haben die „JadeWale“, eine Gruppe ehrenamtlicher Natur-Beobachter, durch verschiedene Aktivitäten dem öffentlichen Interesse für die kleinen Wale einen ordentlichen Schub gegeben. Am …

Bitte weiterlesen…1. Wilhelmshavener Schweinswaltage

Zukunftstag Wilhelmshaven – Plastikgefahr an der Küste

Permanent-Plastic is forever Filmplakat

“Zukunftswerkstatt” veranstaltet am 20.11.2016 Thementag zum Thema Plastikmüll in der Ruscherei Wilhelmshaven. Im Rahmen der gut besuchten Veranstaltung in der Ruscherei, stellt der Dokumentarfilmer Wolf-Dietrich Hufenbach seinen Film “Permanent – plastic is forever” vor. Es geht um den Plastikmüll an unseren Küsten. Der Film bricht das Thema Makro- und Mikroplastik in unseren Meeren gekonnt auf …

Bitte weiterlesen…Zukunftstag Wilhelmshaven – Plastikgefahr an der Küste

Informationsveranstaltung zur Vermüllung der Meere

Beitrags-Teaser

Plastikmüll in den Meeren stellt eine Bedrohung für die Menschheit dar. Auf Initiative von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN findet am 17.08.2016 ab 15.00 Uhr im Wattenmeerhaus Wilhelmshaven ein Aktionstag zum Thema „Vermüllung der Meere“ statt. Als Gast wird der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald ( BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN) an der Veranstaltung teilnehmen. Diese für  …

Bitte weiterlesen…Informationsveranstaltung zur Vermüllung der Meere