Grüne positionieren sich zur OB-Wahl

Michael von den Berg

Auf der Mitgliederversammlung am 14.5.2019 des Grünen Kreisverbandes Wilhelmshaven, diskutierten die Mitglieder ihre Position zur anstehenden Stichwahl zum Oberbürgemeisterwahlkampf in Wilhelmshaven. Zunächst dankte der Kreisverband dem Grünen Kandidaten Michael von den Berg ausdrücklich zu seinem guten Ergebnis im ersten Wahldurchgang. Anders als der Kandidat selber, bewertete der Kreisverband den dritten Platz mit 10,47% vor dem …

Bitte weiterlesen…Grüne positionieren sich zur OB-Wahl

OB-Wahl

OB-Wahl 2019

Der Rat der Stadt Wilhelmshaven hat sich festgelegt: Am Sonntag, 12. Mai 2019, werden die Wilhelmshavener ihren neuen Oberbürgermeister oder ihre neue Oberbürgermeisterin wählen. In der Ratssitzung am Mittwoch, 28. November, stimmte das Gremium einstimmig dem Vorschlag der Verwaltung zu. Sollte es zur Stichwahl im Rennen um den Posten des Stadtoberhauptes kommen, wird diese damit …

Bitte weiterlesen…OB-Wahl

Termin für die OB-Wahl steht fest

OB-Wahl 2019

Am 12.Mai wird gewählt Die Stadt gibt als Termin für die Wahl zum / zur Oberbürgermeister*in den 12. Mai 2019 bekannt. Wie Julia Muth, Pressesprecherin der Stadt mitteilt, hat sich der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 28.11.2018 auf den Termin festgelegt. In der Presseveröffentlichung heisst es: “Am Sonntag, 12. Mai 2019, werden die …

Bitte weiterlesen…Termin für die OB-Wahl steht fest

Wilhelmshaven bekommt sein Marinemusikkorps zurück

Marinemusikkorps Nordsee

Vor vier Jahren wurde das Marinemusikkorps in Wilhelmshaven nach 150 Jahren aufgelöst. Nun soll es einen Neuanfang geben. 2014 fiel das ‚Marinemusikkorps Nordsee‘ dem Sparzwang und einer Neuausrichtungsstrategie zum Opfer. Seither wurden die Soldat*innen allenfalls noch mit Musik ‚vom Band‘ verabschiedet und begrüßt. Für viele Wilhelmshavener*innen aber auch Marineangehörige und Politiker*innen war dies ein unhaltbarer …

Bitte weiterlesen…Wilhelmshaven bekommt sein Marinemusikkorps zurück

Podiumsgespräch zur Bundestagswahl

Eingeladen sind die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl Frau Siemtje Möller (SPD) Herrn Alexander von Fintel (GRÜNE) Herrn Andreas Tönjes (DIE PARTEI) Herrn Hans Werner Kammer (CDU) Herrn Hendrik Theemann (FDP) Herrn Holger Onken (Die LINKE) Herrn Udo Striess-Grubert (Freie Wähler)

“Persönlich finde ich diese Eintragung widerwärtig und ekelhaft.“

Mit einer scharfen Rüge des Ältestenausschusses gegen AfD Ratsherrn Thorsten Moriße endete die “Aktuelle Stunde” der Ratssitzung vom Mittwoch. Der Zuschauerbereich des Ratssaales war überfüllt als sich der Rat der Stadt auf Antrag der Ratsgruppe Grün-Unabhängig-Sozial (GUS) und der Partei Die LINKE in einer Aktuellen Stunde mit Einlassungen des Ratsherrn Thorsten Moriße auf Facebook befassen …

Bitte weiterlesen…“Persönlich finde ich diese Eintragung widerwärtig und ekelhaft.“

Verwaltung zieht Beschlussvorlage zum ‘Nahversorgungszentrum’ zurück

Nahversorgungszentrum in der Südstadt: Verwaltung zieht Vorlage wegen veränderter Rahmenbedingungen zurück Wie die Pressestelle der Stadt Wilhelmshaven mitteilt, hat die Stadtverwaltung hat ihre Vorlage für die Bebauung des ehemaligen Schlachthofes mit einem Nahversorgungszentrum und gegen ein geplantes Nahversorgungszentrum in der Marktstraße West in der Sitzung des Ausschusses für Planen und Bauen am Dienstag, 7. Februar, …

Bitte weiterlesen…Verwaltung zieht Beschlussvorlage zum ‘Nahversorgungszentrum’ zurück

Stadtrat: von Fintel geht, Stomberg kommt

Logo GRÜNE

Für den Bundestagskandidaten Alexander von Fintel zieht Petra Stomberg in den Rat ein. Alexander von Fintel legt kurz nach seiner Wahl zum Direktkandidaten zur Bundestagswahl, in Absprache mit seiner Fraktion und dem Kreisverband, sein Mandat als Ratsherr der Stadt Wilhelmshaven nieder. In einer persönlichen Erklärung sagt Alexander von Fintel dazu:“Ich werde meinen Ratsmandat in Wilhelmshaven …

Bitte weiterlesen…Stadtrat: von Fintel geht, Stomberg kommt

Schwerer Umfall im Rat – SPD und die Friedenstrasse

Schlicktown-Specht

Trotz vollmundiger Wahlversprechen – SPD stimmt Planfeststellungsverfahren zur Friedenstrasse zu Ein Kommentar von Ulf Berner Nachdem eine Bürgerinitiative gegen den Durchbau der Friedenstrasse im Frühjahr mobil machte und sich auch die GRÜNEN hinter die Forderungen der BI gestellt hatten, machte auch die SPD dies zu ihrem Wahlkampfthema. Innerlich zerstritten, gab es im Sommer einen SPD …

Bitte weiterlesen…Schwerer Umfall im Rat – SPD und die Friedenstrasse