Sozialministerin Rundt eröffnet niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen.

QUEERströmung e.V. wird regionale Anlaufstelle für Wilhelmshaven und Friesland. Hannover/Wilhelmshaven, 22.09.2016 – Die neue Vernetzungsstelle unterstützt Zugewanderte, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt werden. Eine Gruppe unter den nach Deutschland Geflüchteten befindet sich in einer doppelt schwierigen Situation: Zu den politischen Gründen für die Flucht und den belastenden Erfahrungen während der Flucht …

Bitte weiterlesen…Sozialministerin Rundt eröffnet niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen.

QUEERdialog 2016 verschoben

QUEERströmung e.V. reagiert auf Terminprobleme zahlreicher interessierter Teilnehmer*innen und verschiebt den QUEERdialog 2016 auf den Herbst. Wilhelmshaven, 08.04.2016 – Der QUEERströmung e.V. gibt bekannt , dass der für den 12.04.2016 angekündigte „QUEERdialog“ auf den Herbst 2016 verschoben wird. Grund ist, dass zahlreiche interessierte Organisationen wegen Terminüberschneidungen an diesem Termin nicht hätten teilnehmen können. Vielfach wurde …

Bitte weiterlesen…QUEERdialog 2016 verschoben

QUEERSTRÖMUNG E.V. WÄHLT NEUEN VORSTAND

Auf der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand Wilhelmshaven, 09.12.2015 – Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 08.12.2015 wählten die Mitglieder des QUEERströmung e.V. einen neuen Vorstand. Im Amt bestätigt wurde der 1. Vorsitzende Ulf Berner und Schatzmeister Georg Berner-Waindok. Für die aus beruflichen Gründen ausgeschiedene Tanja Benic wurde Birgit Meiners in den Vorstand gewählt. Der …

Bitte weiterlesen…QUEERSTRÖMUNG E.V. WÄHLT NEUEN VORSTAND