Wagner nimmt öffentlich Stellung zu Vorwürfen

Oberbürgermeister Andreas Wagner

Oberbürgermeister weist alle Vorwürfe bezüglich Urlaub und Reisekosten zurück. In einer Sondersitzung des Rates am 19.01.2018 bekam Oberbürgermeister Andreas Wagner Gelegenheit, sich öffentlich zu den seit etwa vier Wochen im Raum stehenden Vorwürfen bezüglich zu viel genommenen Urlaubes und falsch abgerechneter Telefon- und Reisekosten, zu äußern. Der Antrag zur Sitzung wurde durch die SPD-Fraktion, mit …

Bitte weiterlesen…Wagner nimmt öffentlich Stellung zu Vorwürfen

Bremen2 diskutiert live zum Thema Krankenhausneubau

Fragen, die in der Live-Sendung von 18 bis 19 Uhr unter anderem diskutiert werden: – Warum braucht die Stadt Wilhelmshaven einen Klinik-Neubau? – Wie ist die Fusion der beiden Krankenhäuser zum Klinikum WHV gelaufen? – Welche Chancen und Risiken stehen sich beim Neubauprojekt gegenüber? – Kann das Klinikum WHV zum Vorzeige-Krankenhaus im Nordwesten werden? Diskussionsteilnehmer: …

Bitte weiterlesen…Bremen2 diskutiert live zum Thema Krankenhausneubau

“Bremen Zwei unterwegs” live aus dem Hotel am Stadtpark

Radio Bremen

Bremen2 diskutiert live in Wilhelmshaven zum Thema Krankenhausneubau Nach Informationen des ‘Bürgerportal Wilhelmshaven‘, plant Bremen2 am 01. November eine Livesendung zum Thema Krankenhausneubau in Wilhelmshaven. Die rund 170 Krankenhäuser in Niedersachsen sollen fit für die Zukunft gemacht werden. Dafür will das Land bis zum Jahr 2020 rund 1,3 Milliarden Euro investieren. Um bestehende Häuser zu …

Bitte weiterlesen…“Bremen Zwei unterwegs” live aus dem Hotel am Stadtpark

FDP vermutet Wahlbeeinflussung durch Oberbürgermeister

FDP Logo

Dr. von Teichmann (FDP) sieht unzulässige Wahlwerbung seitens OB Andreas Wagner und der CDU In einer Pressemitteilung erklärt von Teichmann die Verteilung der “Bürgerinformation” als ebenso widerrechtlich, wie eine Veranstaltung am Südstrand, bei der CDU und WTF-Chef Michael Diers gemeinsam auftraten. Die FDP schreibt auf ihrer Homepage: „Die kürzlich von der Verwaltung bzw. dem OB …

Bitte weiterlesen…FDP vermutet Wahlbeeinflussung durch Oberbürgermeister

UWG fordert Entschuldigung wegen Taliban-Vergleich

Frank-Uwe Walpurgis und Andreas Wagner

Unhabhängige Wählergemeinschaft Wilhelmshaven (UWG) ist empört über Vergleich mit Terroristen Wie die Wählergemeinschaft in einer Pressemitteilung bekannt gab, kommentierte Andreas Wagner (CDU) in der gemeinsamen Sitzung von Kultur- und Grundstücksausschuss am 16. Juni einen Antrag auf Vertagung durch den UWG-Fraktionsvorsitzenden Frank Uwe Walpurgis mit den Worten “Anträge nach dem Taliban-Prinzip: Irgendwann kommt einer durch”. Grund für …

Bitte weiterlesen…UWG fordert Entschuldigung wegen Taliban-Vergleich

Rats-Maraton macht erste Risse in der GroKo deutlich

RatsReport

Eine Ratssitzung die es in sich hatte fand am 17.02.2016 in Wilhelmshaven statt. Fünf Stunden sass man sich kontrovers diskutierend gegenüber, wobei ein Themenkomplex die Sitzung dominierte, Dies waren die Themen um den Bebauungsplan zum Neubaugebiet “Potenburg” und die Verlängerung der Friedenstrasse. Vor der Ratssitzung versammelten sich allerdings schon etwa 30 in der Selbsthilfe organisierte …

Bitte weiterlesen…Rats-Maraton macht erste Risse in der GroKo deutlich