Tag des weissen Stockes

Einladung zum Tag des weißen Stockes am Samstag den 15.10.2016 in der Nordseepassage

Anlässlich des Tag des weißen Stockes, der durch die Vereinten Nationen 1969 proklamiert wurde um auf die Situation von sehbehinderten und blinden Menschen aufmerksam zu machen, lade ich Sie herzlich als interessierte und engagierte Politikerinnen und Politiker, in die Nordseepassage zu uns an den Informationsstand ein.

Hier können Sie Auskünfte über die Alltagssituationen sehgeschädigter Menschen erhalten.

Bitte weiterlesen…Einladung zum Tag des weißen Stockes am Samstag den 15.10.2016 in der Nordseepassage


___________________________________________________________

Sie könnten als erste*r diesen Beitrag teilen...

JWP

EU ermittelt wegen ungerechtfertigter Subventionen für JadeWeserPort

Bekam der JadeWeserPort zu unrecht Staatsbeihilfen? EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager ermittelt laut übereinstimmender Medienberichte wegen des Verdachtes der ungerechtfertigten Subvention des JadeWeserPort zugunsten des Betreibers Eurogate. Laut SpiegelOnline hätten sich durch zwei Nachträge zur Konzessionsvereinbarung in den Jahren 2010 und 2014 beim Jade-Weser-Port “erhebliche Änderungen gegenüber den in der öffentlichen Ausschreibung enthaltenen Bedingungen” ergeben, hieße es …

Bitte weiterlesen…EU ermittelt wegen ungerechtfertigter Subventionen für JadeWeserPort

Sozialministerin Rundt eröffnet niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen.

QUEERströmung e.V. wird regionale Anlaufstelle für Wilhelmshaven und Friesland. Hannover/Wilhelmshaven, 22.09.2016 – Die neue Vernetzungsstelle unterstützt Zugewanderte, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt werden. Eine Gruppe unter den nach Deutschland Geflüchteten befindet sich in einer doppelt schwierigen Situation: Zu den politischen Gründen für die Flucht und den belastenden Erfahrungen während der Flucht …

Bitte weiterlesen…Sozialministerin Rundt eröffnet niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen.

Kommunalwahl

Ein politisches Beben – Kommunalwahl 2016

Erdrutschartige Verluste für CDU – AfD bekommt 4 Sitze im Rat Der Wähler hat die große Koalition schwer abgestraft, die Rechtspopulisten werden drittstärkste Partei.   Es dauerte diesmal sehr lang, bis das Wahlamt erste Teilergebnisse im Internet veröffentlichte. Der Schrecken war dann auch gleich groß, dass die AfD gleich zu Anfang schon die schlimmen Erwartungen …

Bitte weiterlesen…Ein politisches Beben – Kommunalwahl 2016

Kommunalwahl

Sonntag wählen gehen!

Kommenden Sonntag, am 11.09.2016  ist Kommunalwahl Elf demokratische Parteien und Einzelbewerber stellen sich am kommenden Sonntag zur Wahl. Es geht für die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt um nichts geringeres, als die Entscheider über ihr direktes Lebensumfeld zu wählen. Mit gewohnten und ganz ungewöhnlichen Konzepten stellen sich die zehn demokratischen Parteien und ein Einzelbewerber am …

Bitte weiterlesen…Sonntag wählen gehen!

Frank-Uwe Walpurgis und Andreas Wagner

Erneut Strafantrag gegen Andreas Wagner

UWG-Ratsfraktion stellt Strafantrag gegen OB Wagner In der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Sport und Kultur sowie GGS am 16.06.2016, als es um die „Kulturstiftung“ und Neuordnung der Kulturlandschaft ging, kommentierte OB Andreas Wagner, nach Angaben der Partei, einen Antrag der UWG-Fraktion auf Vertagung mit den Worten „Anträge nach dem Taliban-Prinzip. Irgendwann kommt einer durch“. …

Bitte weiterlesen…Erneut Strafantrag gegen Andreas Wagner

Monika H. tot aufgefunden

Polizei meldet den Fund von Monika H. Todesursache ist ungeklärt, Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Am 30.08.2016 wurde gegen 15.45 Uhr bei Erdarbeiten auf einem mit Wildwuchs bewachsenen Privatgrundstück in der Havermonikenstraße ein stark verwester, weiblicher Leichnam aufgefunden, welche dort im hohen Gras lag. Eine Obduktion wurde durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragt und durch das Amtsgericht Oldenburg …

Bitte weiterlesen…Monika H. tot aufgefunden

FDP Logo

FDP vermutet Wahlbeeinflussung durch Oberbürgermeister

Dr. von Teichmann (FDP) sieht unzulässige Wahlwerbung seitens OB Andreas Wagner und der CDU In einer Pressemitteilung erklärt von Teichmann die Verteilung der “Bürgerinformation” als ebenso widerrechtlich, wie eine Veranstaltung am Südstrand, bei der CDU und WTF-Chef Michael Diers gemeinsam auftraten. Die FDP schreibt auf ihrer Homepage: „Die kürzlich von der Verwaltung bzw. dem OB …

Bitte weiterlesen…FDP vermutet Wahlbeeinflussung durch Oberbürgermeister

Parteibündnis plakatiert gegen AfD

“Außen blau innen braun”  – Demokraten setzen Zeichen gegen AfD Die am Netzwerk gegen Rechts beteiligten politischen Parteien SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, BASU und DIE PARTEI haben jetzt gemeinsam mit einer besonderen Plakataktion deutlich Stellung gegen die AfD bezogen. Seit gestern tauchen im Stadtbild unterhalb vieler AfD-Plakate auch in blau gehaltene besondere Ergänzungsschilder …

Bitte weiterlesen…Parteibündnis plakatiert gegen AfD

Rechte Gewalt in Niedersachsen

Wilhelmshaven in der Spitzengruppe rechter Gewalttaten Allein im 2. Quartal diesen Jahres wurden 394 rechts-motivierte, sogenannte Hassverbrechen in Niedersachsen verübt. Spitzenreiter sind Braunschweig (65), Hannover Stadt & Landkreis (58), Goslar (19) und Wilhelmshaven (16) Diese Zahlen gab Innenminister Boris Pistorius jetzt auf die Anfrage der Landtagsabgeordneten Julia Willie Hamburg, Helge Limburg, Meta Janssen-Kucz, Filiz Polat …

Bitte weiterlesen…Rechte Gewalt in Niedersachsen