Header_Corona-Blog
Corona-Hotline-WHV

Neue Servicezeiten des Bürgertelefons

Update 07.06.2020 Die Erfahrungen der letzten Zeit haben gezeigt, dass nur noch wenige Anrufe das Bürgertelefon der Stadt Wilhelmshaven erreichen. Aus diesem Grund wird dieser Service ab Montag, 8. Juni, nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Erreichbarkeit über die E-Mail-Adresse, buergertelefon@wilhelmshaven.de, bleibt bestehen. Die Bürger können die Stadtverwaltung jedoch bei Fragen und Anliegen telefonisch, 04421 …

Bitte weiterlesen…Neue Servicezeiten des Bürgertelefons

Corona

Stadt hebt Allgemeinverfügung auf

Die Stadt Wilhelmshaven hat ihre Allgemeinverfügung vom 17. April, die zuletzt am 5. Mai geändert wurde, aufgehoben. Darin war die Zahl der Kunden, die sich in einem Geschäft zeitgleich aufhalten dürfen, auf ein Kunde pro 25 Quadratmeter beschränkt. Ab Mittwoch, 13. Mai, gelten die Vorgaben aus dem §8 Abs. 1 der Landesverordnung vom 8. Mai …

Bitte weiterlesen…Stadt hebt Allgemeinverfügung auf

Sharepic-Sven-Julia-Carsten2_x300

GRÜNE: Wer bezahlt die Corona-Krise?

Der GRÜNE Kreisverband Wilhelmshaven lädt zu einer Online-Diskussion mit hochkarätiger Besetzung Sven Kindler MdB, Julia Hamburg MdL (beide Grüne) und Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist (parteilos) gehen der Frage nach: Die Corona-Krise wird teuer: Wer soll das alles bezahlen? Die GRÜNEN sagen in Ihrer Einladung: Viele Milliarden in Corona-Hilfen wurden schon ausgegeben, trotzdem rufen viele Menschen …

Bitte weiterlesen…GRÜNE: Wer bezahlt die Corona-Krise?

Corona

Corona: Erster Todesfall in Wilhelmshaven

In der Nacht auf Sonntag, 26. April, ist ein an Covid-19 erkrankter Mann im Klinikum Wilhelmshaven verstorben. Der Mann, der seit Donnerstag stationär behandelt worden war, war erst vor zwei Tagen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Es handelt sich um den ersten Todesfall in Wilhelmshaven, der mit einer Covid-19-Erkrankung zusammenhängt. Oberbürgermeister Carsten Feist zeigt …

Bitte weiterlesen…Corona: Erster Todesfall in Wilhelmshaven

Corona

Alltagsmaskenpflicht kommt am 27. April 2020

Einigung erzielt: Niedersachsen schliesst sich Maskenpflicht an. Im Sinne eines gemeinsamen Vorgehens haben sich die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, sowie die Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und dem Saarland darauf verständigt, ab dem 27.04.2020 die bisherige dringende Empfehlung, im ÖPNV und beim Einkaufen eine Mund-Nasen-Bedeckung beziehungsweise eine sogenannte Alltagsmaske zu tragen, in eine Pflicht zu überführen. Quelle: …

Bitte weiterlesen…Alltagsmaskenpflicht kommt am 27. April 2020

WHV-ZOB | Foto: Ulf Berner

Busse dürfen nur noch mit Mund-Nasen-Abdeckung genutzt werden

In den Bussen der Stadtwerke-Verkehrsbetriebe darf ab kommenden Montag, 27. April, nur noch mitfahren, wer eine Mund-Nasen-Abdeckung trägt. Damit reagiert die Stadt auf die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie. Da durch die Ladenöffnungen und den Wiederbeginn der Schule mit steigenden Fahrgastzahlen zu rechnen ist, soll mit dem verpflichtenden Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ein wirksamer Beitrag zur Minimierung …

Bitte weiterlesen…Busse dürfen nur noch mit Mund-Nasen-Abdeckung genutzt werden

Nds Landtag

Ab Montag gilt eine neue Verordnung des Landes Niedersachsen

Neue Landesverordnung zur Eindämmung der Corona Pandemie Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus setzt die Landesregierung zügig die Empfehlungen des Krisenstabs um. Dabei orientiert sie sich eng an den Leitlinien der Bundesregierung und der Regierungschefs der Bundesländer zur Bekämpfung der Corona-Epidemie. Die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus tritt am Montag, …

Bitte weiterlesen…Ab Montag gilt eine neue Verordnung des Landes Niedersachsen

Festivals-WHV

Wilhelmshaven sagt Großveranstaltungen ab

Das Wochenende an der Jade und das Streetart-Festival werden dieses Jahr nicht statt finden. Hunderttausende Besucher zählt Wilhelmshaven jedes Jahr mit seinen beliebten Großveranstaltungen, doch jetzt ist klar, was sich bereits abgezeichnet hat: In diesem Jahr werden das „Wochenende an der Jade“ und das StreetArt-Festival, aber auch das Labskaus-Essen und „Mittwochs am Pumpwerk“ nicht stattfinden. …

Bitte weiterlesen…Wilhelmshaven sagt Großveranstaltungen ab

Angela Merkel

Beschlüsse der Bund-Länderkonferenz zu Maßnahmen in der Corona-Pandemie

In einer Pressekonferenz stellten Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz, Bayerns Ministerpräsident Söder und Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher die neuen geeinigten Maßnahmen in der Corona-Krise vor. Angela Merkel wies darauf hin, dass Grundlage aller Maßnahmen äusserste Vorsicht sei. Markus Söder ergänzte, dass die Bundesrepublik deshalb bisher im Vergleich der Länder so gut da stehe, wäre …

Bitte weiterlesen…Beschlüsse der Bund-Länderkonferenz zu Maßnahmen in der Corona-Pandemie

Qingdao

Corona-Hilfe aus Partnerstadt Qingdao

Gelebte Hafenpartnerschaft: 9.500 Schutzmasken aus Qingdao Gut 9.500 Schutzmasken aus dem chinesischen Qingdao hat Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist am Donnerstag, 9. April, von Andreas Bullwinkel entgegengenommen. Die Masken sind per Luftfracht nach Wilhelmshaven geliefert worden, bei der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketinggesellschaft entgegen genommen. In einem Begleitschreiben an den Geschäftsführer Andreas Bullwinkel haben die chinesischen Partner …

Bitte weiterlesen…Corona-Hilfe aus Partnerstadt Qingdao