Angela Merkel

Beschlüsse der Bund-Länderkonferenz zu Maßnahmen in der Corona-Pandemie

In einer Pressekonferenz stellten Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz, Bayerns Ministerpräsident Söder und Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher die neuen geeinigten Maßnahmen in der Corona-Krise vor. Angela Merkel wies darauf hin, dass Grundlage aller Maßnahmen äusserste Vorsicht sei. Markus Söder ergänzte, dass die Bundesrepublik deshalb bisher im Vergleich der Länder so gut da stehe, wäre …

Bitte weiterlesen…Beschlüsse der Bund-Länderkonferenz zu Maßnahmen in der Corona-Pandemie

Friesen gegen Corona Signet

Mit ‘Friesen gegen Corona’ die lokale Wirtschaft unterstützen

Internetagentur veomeo startet “Business-to-Customer-Portal” (B2C) um regionalen Firmen in der Corona-Krise zu helfen. Viele Unternehmen mussten aufgrund der Corona-Pandemie ihre Geschäftsstellen für das Publikum und ihre Kunden schließen. Einige können und möchten aber weiterhin, wenn auch zum Teil eingeschränkt für ihre Kunden da sein. Hier greift die Idee der in Jever beheimateten Internetagentur veomeo. Auf …

Bitte weiterlesen…Mit ‘Friesen gegen Corona’ die lokale Wirtschaft unterstützen

Carsten Feist

Erste Digitale Bürgersprechstunde

Oberbürgermeister Carsten Feist lädt zur ‘digitalen Bürgersprechstunde’ auf Facebook Auch in Zeiten der Corona Pandemie, möchte OB Carsten Feist nicht auf die Bürgersprechstunde verzichten. Auf Facebook lädt er zu seiner ersten ‘digitalen Bürgersprechstunde’ ein. Auch wenn das persönliche Gespräch zur Zeit nicht möglich ist, möchte ich auf den Dialog mit Ihnen nicht verzichten! Deswegen biete …

Bitte weiterlesen…Erste Digitale Bürgersprechstunde

Pastor*innen der Havenkirche

‘Havenkirche’ geht online

Jetzt machen zwei evangelische Kirchengemeinden als ‘Havenkirche’ auch online gemeinsame Sache. Die Heppenser Kirche und die Christus-und Garnisonkirche wagen nach erfolgreicher Zusammenarbeit in der analogen Welt, nun auch den gemeinsamen Schritt in die digitale social-media Welt. Auf Facebook und Instagram ist ab sofort die Havenkirche zu finden, um nicht nur in Zeiten von Corona auch …

Bitte weiterlesen…‘Havenkirche’ geht online

Corona-Hilfe Wilhelmshaven

Corona Hilfe Wilhelmshaven

Wilhelmshavener Touristik & Freizeit GmbH startet auf Facebook-Initiative “Corona Hilfe Wilhelmshaven” Bereits 1390 Mitglieder haben sich in der am 16. März gegründeten Facebook-Gruppe zusammengefunden um gegenseitige Hilfe zu organisieren Michael Diers, Geschäftsführer der WTF: “Wir haben die Gruppe gegründet, in der jetzt Solidarität, Unterstützung und Hilfe geboten und angeboten werden soll. In dieser Facebook-Gruppe, können …

Bitte weiterlesen…Corona Hilfe Wilhelmshaven

Sharepic #wirfühlenmit-hanau

#wirfühlenmithanau

400 Wilhelmshavener*innen gedachten im Pumpwerk der Opfer von Hanau “Eine würdige Veranstaltung”, darin waren sich alle Besucher*innen einig. 400 Menschen folgten dem Aufruf der Stadt Wilhelmshaven, des Landkreises Friesland, der Kirchen und dem ‘Netzwerk gegen Rechts‘ zur gemeinsamen Gedenkveranstaltung für die Opfer des rechtsextremen Anschlages von Hanau. Es geht um die Opfer – nicht um …

Bitte weiterlesen…#wirfühlenmithanau

Mahnwache-Teaser

Mahnwache für die Opfer von Hanau

Netzwerk gegen Rechts, Stadt Wilhelmshaven und Landkreis Friesland laden zur Mahnwache am Samstag ins Pumpwerk. Deutschlandweit zeigen sich Menschen entsetzt über den rassistisch motivitierten Terroranschlag in Hanau. In vielen Städten und Gemeinden werden Mahnwachen organisiert. In Wilhelmshaven rief das Netzwerk gegen Rechts an dem auch ‘Stadt-Media’ beteiligt ist, für Samstag zu einer Mahnwache auf. Die …

Bitte weiterlesen…Mahnwache für die Opfer von Hanau

No handshake with AfD

Netzwerk fordert klare Distanzierung von der AfD

Das ‘Netzwerk gegen Rechts’ Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund reagiert mit einer Stellungnahme auf die Vorkommnisse in Thüringen. Pressemitteilung des Netzwerk gegen Rechts: Annäherungstendenzen Richtung AfD beobachten wir in der Kommunalpolitik schon länger. Nach dem Motto: „Insgesamt ist die Partei zwar sehr rechts, aber hier vor Ort sind die in Ordnung“, werden hier Mehrheiten mit der Duldung von AfD …

Bitte weiterlesen…Netzwerk fordert klare Distanzierung von der AfD

money-2724241_by_nattanan23@pixabay

Für Wohlstand für alle, statt gegen Altersarmut

Mahnwache setzt Zeichen für soziale Gerechtigkeit und gegen die Vereinnahmung des Themas Armut durch Rechte Gruppierungen. Mit fast 60 Teilnehmern demonstrierten am Freitag verschiedene Parteien, Organisationen und der DGB unter dem Motto “Wohlstand für Alle” auf dem Valoisplatz für soziale Gerechtigkeit und gegen die Vereinnahmung des Themas durch die von Identitären und Rechten Gruppierungen gesteuerten …

Bitte weiterlesen…Für Wohlstand für alle, statt gegen Altersarmut

Gedenken an die Opfer des NS-Regimes

Netzwerk lädt zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Zum “Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus” am 27. Januar, lädt das ‘Netzwerk gegen Rechts’ alle demokratischen Bürger*innen zum gemeinsamen Gedenken auf den Synagogenplatz in Wilhelmshaven ein. Alle Teilnehmenden sind eingeladen Windlichter mitzubringen, mit denen wir den Grundriss der Synagoge nachbilden wollen. Auf der Veranstaltung werden Dorothee Jürgensen (DGB Regionalgeschäftsführerin) und Pastor Frank …

Bitte weiterlesen…Netzwerk lädt zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus