QUEERstroemung: Queerer Stammtisch – jetzt online

Pressemitteilung der QUEERstroemung

QUEERfriday – digital …und wir sehen uns!

Das Corona-Virus zwingt uns leider dazu, persönliche Treffen abzusagen und statt dessen Zuhause zu bleiben. Da die Zeit bis zu einem persönlichen Treffen noch sehr lange sein kann, ist die Idee für einen virtuellen Stammtisch entstanden. So haben wir die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Natürlich geht es um Beisammensein, miteinander reden und eine gute Zeit zu verbringen.

Aber auch die Fragen:

  • „Wie gehe ich mit dem Fehlen so liebgewordener Kontakte zu Freunden und Bekannten um?
  • Welche Ideen habe ich für ein alternatives Freizeit-Programm, das die strengen Corona-Regeln berücksichtigt?
  • Wie lange wird mir das gelingen?“
  • und vieles mehr finden sicher ihren Platz.

Geplant ist, das Treffen an jedem Freitag Abend stattfinden zu lassen.

Das Team von QUUERströmung teilt mit:

QUEERstroemung Projektleiter
Projektleitung von QUEERstroemung Georg Berner-Waindok (li) und Jan Meggers (re)

Zitat„Unser erster Stammtisch ist für Freitag, den 1. Mai von 19 – 21 Uhr geplant und findet mit dem Videokonferenztool Zoom statt. Neben dem Gemeinschaftsraum können wir für Gespräche in kleinerer Runde zusätzliche Räume öffnen. Was müsst ihr tun, um am Stammtisch teilzunehmen? Schreibt uns eine e-mail an queerfriday@queerstroemung.de und ihr erhaltet von uns eine Mail mit den Zugangsdaten.
Die Zugangsdaten bitte vertraulich behandeln und nicht weiterleiten.“


___________________________________________________________

Sie könnten als erste*r diesen Beitrag teilen...

This Post Has Been Viewed 21 Times

Schreibe einen Kommentar

38 − 34 =