Gemeinsame Kontrollen von Ordnungsamt und Polizei

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Aufgrund der Erfahrungen der letzten Tage werden die Stadt Wilhelmshaven und die Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland auch in den kommenden Tagen überprüfen, ob sich alle an die Regeln halten. Mit vereinten Kräften werden Kontrollen durchgeführt.

Geschäftsschließungen, Abstandsregelungen, Versammlungsverbote“, zählt Oberbürgermeister Carsten Feist auf, „unser Alltag ist momentan stark eingeschränkt und deswegen für uns alle außergewöhnlich. Die Coronakrise macht diese drastischen Einschnitte aber erforderlich. Denn nur so können wir die schwächsten Teile unserer Gemeinschaft schützen.“ Leider hat sich seit Erlass der ersten Allgemeinverfügung gezeigt, dass die Notwendigkeit solcher Maßnahmen nicht von allen erkannt wird.

„Einige wenige suchen gezielt die Hintertür, weil sie offenbar immer noch nicht den Ernst der Lage verstanden haben. Es geht um Kontaktvermeidung.“

Das Ordnungsamt der Stadt hat sich bereits kurzfristig personell verstärkt und ist seit Mittwoch unterwegs, um die Einhaltung der Verbote und Vorgaben zu überprüfen. „Bei ihren Kontrollen stellen unsere Mitarbeitenden im Großen und Ganzen fest, dass sich die meisten an die Auflagen halten und diese schnell umgesetzt haben. Auch die Menschen in der Stadt zeigen zum Großteil viel Verständnis und Zuspruch. Das gilt aber leider nicht für alle“, betont Feist.

Seit Donnerstag unterstützt die Polizei beim Kontrollieren: „Wir werden ohne jede Diskussion die im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassenen Verbote und Regeln durchsetzen“, erklärt Jörn Kreikebaum, Leiter der Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland das Einschreiten der Polizei.

„Auf Unverständnis, Ablehnung oder gar Zuwiderhandlung in Bezug auf die Verfügungen werden wir gemeinsam mit den Ordnungsbehörden konsequent reagieren!“

Quelle: Stadt Wilhelmshaven


___________________________________________________________

Sie könnten als erste*r diesen Beitrag teilen...

This Post Has Been Viewed 27 Times

Schreibe einen Kommentar

+ 28 = 29