Stadt richtet Bürger-WLAN ein

Wie die Pressesprecherin der Stadt Wilhelmshaven, Julia Muth mitteilt, hat die Stadtverwaltung nun das Bürger W-Lan in öffentlichen Gebäuden in Betrieb genommen.

Oberbürgermeister Andreas Wagner und Referatsleiter Jens Müll haben in den Publikumsbereichen der städtischen Verwaltungsgebäude nun das Bürger-WLAN in Betrieb genommen. Der kostenlose Internetzugang über Smartphone, Tablet und Co. ist in den Bereichen der Wohngeldstelle, des Jugendamtes, der Stadtkasse und des Ratssaals im Rathaus, im Eingangsbereich des Technischen Rathauses, in den Wartebereichen des Bürger- und Ausländeramtes im Ratrium, im Wahlamt sowie im Gebäude des Botanischen Garten verfügbar. Der Außenbereich des Botanischen Gartens sowie das Foyer der Landesbühne und das Gesundheitsamt sollen ebenfalls zeitnah mit Bürger-WLAN ausgestattet werden.

Oberbürgermeister Andreas Wagner und Referatsleiter Jens Müll geben das Bürger-W-LAN frei | Foto: Stadt Wilhelmshaven, Pressestelle
Oberbürgermeister Andreas Wagner und Referatsleiter Jens Müll geben das Bürger-W-LAN frei | Foto: Stadt Wilhelmshaven, Pressestelle


___________________________________________________________

Sie könnten als erste*r diesen Beitrag teilen...

This Post Has Been Viewed 34 Times

Schreibe einen Kommentar

+ 41 = 50