Mahnwache für die Opfer von Hanau

Mahnwache-Teaser

Netzwerk gegen Rechts, Stadt Wilhelmshaven und Landkreis Friesland laden zur Mahnwache am Samstag ins Pumpwerk. Deutschlandweit zeigen sich Menschen entsetzt über den rassistisch motivitierten Terroranschlag in Hanau. In vielen Städten und Gemeinden werden Mahnwachen organisiert. In Wilhelmshaven rief das Netzwerk gegen Rechts an dem auch ‘Stadt-Media’ beteiligt ist, für Samstag zu einer Mahnwache auf. Die …

Bitte weiterlesen…Mahnwache für die Opfer von Hanau

Netzwerk fordert klare Distanzierung von der AfD

No handshake with AfD

Das ‘Netzwerk gegen Rechts’ Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund reagiert mit einer Stellungnahme auf die Vorkommnisse in Thüringen. Pressemitteilung des Netzwerk gegen Rechts: Annäherungstendenzen Richtung AfD beobachten wir in der Kommunalpolitik schon länger. Nach dem Motto: „Insgesamt ist die Partei zwar sehr rechts, aber hier vor Ort sind die in Ordnung“, werden hier Mehrheiten mit der Duldung von AfD …

Bitte weiterlesen…Netzwerk fordert klare Distanzierung von der AfD

GRÜNER Kreisverband wählt neuen Vorstand

Auf der Kreismitgliederversammlung am 04.02.2020 im HOME-Hotel wählten die Grünen ihren neuen Vorstand. Einstimmig, bei einer Enthaltung wurden die Vorstandssprecherin Antje Kloster und Vorstandssprecher Ulf Berner, in ihrem Amt bestätigt. Auch Georg Berner-Waindok als Kreiskassierer wurde einstimmig gewählt. In den erweiterten Vorstand wurden gewählt: Elisabeth Özge (80%), Angelika Lowe (60%), Alexander von Fintel (67%) und …

Bitte weiterlesen…GRÜNER Kreisverband wählt neuen Vorstand

Kurt Stadel ist tot

Kurt Stadel

Der Mann der 1000 Stimmen verstarb jetzt kurz vor seinem 80. Geburtstag 1969 brachte Rudi Carell ihn auf die große Fernsehbühne und von da an, war er viele Jahre Stammgast in unzähligen Shows. Begonnen hatte Stadel, der am 13.02.1940 als Kurt Stadelmann geboren wurde, als Sänger der Band ‘Four Kings’. Der ‘Banter Jung’ Stadelmann beherrschte …

Bitte weiterlesen…Kurt Stadel ist tot

Bürgerinitiative “KlimaAllianz-NordSeeküste” gegründet

KANS-Logo

Die im Januar 2020 in Wilhelmshaven neu gegründete Bürgerinitiative „Klima-Allianz-NordSeeküste“ (KANS) entstand aus der Idee, die Kräfte verschiedener Gruppierungen unserer Region für den Erhalt unserer Umwelt zu bündeln. „KANS“ hat sich die kritische Auseinandersetzung mit der geplanten Ansiedlung eines LNG-Terminals in Wilhelmshaven zur Aufgabe gemacht. Ihr Ziel ist es, die Bürger/innen in der Region Wilhelmshaven, …

Bitte weiterlesen…Bürgerinitiative “KlimaAllianz-NordSeeküste” gegründet

Einsatzkräfte zeigen der Respektlosigkeit die Rote Karte

Feuerwehreinsatz

Egal ob Beleidigung, Respektlosigkeit oder körperlicher Angriff – Polizisten, Rettungs- sowie Einsatzkräfte und Ordnungsdienstmitarbeitende müssen sich bei ihrer Arbeit immer mehr gefallen lassen. Dass das Fass ist voll, finden die Betroffenen schon lange. Nachdem in der Silvesternacht Polizisten im Einsatzdienst verletzt worden sind, wollen die Behörden und Hilfsorganisationen in der Region nun gemeinsam tätig werden …

Bitte weiterlesen…Einsatzkräfte zeigen der Respektlosigkeit die Rote Karte

GRÜNE laden zum Themenabend “Feuerwerk”

Feuerwerk

WIE VIEL FEUERWERK MUSS SEIN? BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Wilhelmshaven laden am Donnerstag, 30. Januar um 19.00 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Diskussion zum Thema Feuerwerk ins Café Gerda ein. Die mittlerweile bundesweit geführte Diskussion um Feuerwerke, wollen die GRÜNEN in Wilhelmshaven, gerade vor dem Hintergrund der Lage am Weltnaturerbe Wattenmeer, kommunal mit …

Bitte weiterlesen…GRÜNE laden zum Themenabend “Feuerwerk”

Für Wohlstand für alle, statt gegen Altersarmut

money-2724241_by_nattanan23@pixabay

Mahnwache setzt Zeichen für soziale Gerechtigkeit und gegen die Vereinnahmung des Themas Armut durch Rechte Gruppierungen. Mit fast 60 Teilnehmern demonstrierten am Freitag verschiedene Parteien, Organisationen und der DGB unter dem Motto “Wohlstand für Alle” auf dem Valoisplatz für soziale Gerechtigkeit und gegen die Vereinnahmung des Themas durch die von Identitären und Rechten Gruppierungen gesteuerten …

Bitte weiterlesen…Für Wohlstand für alle, statt gegen Altersarmut

Netzwerk lädt zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken an die Opfer des NS-Regimes

Zum “Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus” am 27. Januar, lädt das ‘Netzwerk gegen Rechts’ alle demokratischen Bürger*innen zum gemeinsamen Gedenken auf den Synagogenplatz in Wilhelmshaven ein. Alle Teilnehmenden sind eingeladen Windlichter mitzubringen, mit denen wir den Grundriss der Synagoge nachbilden wollen. Auf der Veranstaltung werden Dorothee Jürgensen (DGB Regionalgeschäftsführerin) und Pastor Frank …

Bitte weiterlesen…Netzwerk lädt zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

AfD Wilhelmshaven holt sich Bundesprominenz

Anti-AfD-Demo

Hampel und Kestner kommen nach Wilhelmshaven Eine Woche vor ihrem geplanten Kreisparteitag holt sich die AfD Wilhelmshaven Prominenz aus dem Bundestag in die Stadt. Die Gegner rufen zu Protestaktionen auf. Wie der Ankündigung der AfD auf ihrer Facebookseite zu entnehmen ist, machen die AfD Bundestagsabgeordneten Armin Paul Hampel und Jens Kestner auf ihrer Promotion-Tour 2020 …

Bitte weiterlesen…AfD Wilhelmshaven holt sich Bundesprominenz