SPD und Ratsgruppe GUS fordern Sondersitzung des Stadtrates

Andreas Wagner lacht

Oberbürgermeister Andreas Wagner soll sich wegen öffentlicher Vorwürfe bezüglich seiner Urlaubstage und Reisekostenabrechnungen in einer öffentlichen Ratssitzung vor dem Stadtrat erklären. Auf Betreiben der SPD und mit Unterstützung der Ratsgruppe GUS (Grüne, Uwg, BASU und DIE PARTEI) muss Andreas Wagner sich in einer kurzfristig anzusetzenden Sondersitzung des Rates zu den in der Öffentlichkeit und überregionalen … Weiterlesen …