Sozialministerin Rundt eröffnet niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen.

QUEERströmung e.V. wird regionale Anlaufstelle für Wilhelmshaven und Friesland. Hannover/Wilhelmshaven, 22.09.2016 – Die neue Vernetzungsstelle unterstützt Zugewanderte, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt werden. Eine Gruppe unter den nach Deutschland Geflüchteten befindet sich in einer doppelt schwierigen Situation: Zu den politischen Gründen für die Flucht und den belastenden Erfahrungen während der Flucht … Weiterlesen …

Spendenlauf am Sander See

Zugunsten von Flüchtlingskindern in Wilhelmshaven und Friesland findet am Samstag, den 10.10.2015 um 11.00 Uhr – 15.00 Uhr am Sander See ein Spendenlauf statt. Es werden Runden à 1,9 km gelaufen, pro Runde kann ein beliebiger Betrag gespendet werden. Jeder Läufer organisiert sich im Vorfeld seine entsprechende Sponsoren, bzw. sponsert sich selbst. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Zuschauer sind … Weiterlesen …

Wilhelmshaven sagt Moin!

Veranstaltungslogo

Wilhelmshaven sagt Moin!
Willkommensfest für Flüchtlinge am Pumpwerk und anschliessende Lichterkette zur „LichterMeer“ am Südstrand.

„Humanität hat nichts mit Geld zu tun!“

Eine Diskussionsveranstaltung mit Flüchtlingen, statt über Flüchtlinge
Am 24.09.2015 lud die „Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Niedersachsen e.V.“ , kurz SGK zu einer Podiumsdiskussion unter dem Motto: „Flucht und Vertreibung – Im Dialog mit Flüchtlingen“ in das Robert-Koch-Haus.

Wilhelmshaven sagt Moin!

Willkommensfest für Flüchtlinge am Pumpwerk und Lichterkette zur „LichterMeer“ am Südstrand.
Initiiert von Hartmut Tamme-Henken vom SPD-Kreisverband Wilhelmshaven richtet eine Initiative engagierter Bürger und Organisationen ein erstes Willkommensfest für Flüchtlinge aus.