Rechte Gewalt in Niedersachsen

Wilhelmshaven in der Spitzengruppe rechter Gewalttaten Allein im 2. Quartal diesen Jahres wurden 394 rechts-motivierte, sogenannte Hassverbrechen in Niedersachsen verübt. Spitzenreiter sind Braunschweig (65), Hannover Stadt & Landkreis (58), Goslar (19) und Wilhelmshaven (16) Diese Zahlen gab Innenminister Boris Pistorius jetzt auf die Anfrage der Landtagsabgeordneten Julia Willie Hamburg, Helge Limburg, Meta Janssen-Kucz, Filiz Polat … Weiterlesen …

Aktionstag gegen Meeresverschmutzung

Beitrags-Teaser

AKTIONSTAG gegen die Verschmutzung der Meere mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Maiwald (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN) Über 7.000 Tonnen Plastik landen jedes Jahr im Meer. Dort wird es im Laufe der Zeit in winzige Teilchen zerrieben, sog. Mikroplastik. Plastik wird von Pflanzen und Tieren der Meere aufgenommen und lässt diese teilweise verenden, weil sie keine … Weiterlesen …

Informationsveranstaltung zur Vermüllung der Meere

Beitrags-Teaser

Plastikmüll in den Meeren stellt eine Bedrohung für die Menschheit dar. Auf Initiative von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN findet am 17.08.2016 ab 15.00 Uhr im Wattenmeerhaus Wilhelmshaven ein Aktionstag zum Thema „Vermüllung der Meere“ statt. Als Gast wird der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald ( BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN) an der Veranstaltung teilnehmen. Diese für  … Weiterlesen …

Politische Inklusion fängt beim Wahlprogramm an

Karikatur

Am 26.06.2016 veröffentlicht der Kreisverband Wilhelmshaven von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sein „Politikprogramm“ zur Kommunalwahl 2016. Wahlprogramme gehören zu jeder Wahl, so natürlich auch zur Kommunalwahl 2016. Nach der SPD, der WBV und der Partei DIE PARTEI haben nun auch die Grünen ihr Programm zur Kommunalwahl 2016 veröffentlicht. Dies ist an sich nichts besonderes, … Weiterlesen …

Bündnis 90 / Die Grünen lehnen den Bebauungsplan „Potenburg“ ab

In einer Pressemitteilung lehnen die Grünen den Bebauungsplan für das Neubaugebiet an der Potenburg, wie auch den Durchbau der Friedenstraße ab. Die Partei sieht die Einwendungen der Einwohner des Wohngebieten „Pütthausen“ seitens der Bauverwaltung nicht berücksichtigt. Weiter wird befürchtet, dass durch die Umsiedlung der Discounter Aldi und Lidl von der Güterstraße, sowie der Ansiedlung eines … Weiterlesen …

Ortsrat schreibt offenen Brief an Stadtrat

„Bürger wünschen einen bedarfsgerechten Bürgerservice“ In einem offenen Brief wendet sich der Ortsrat Sengwarden/Fedderwarden an den Stadtrat um den Erhalt der Verwaltungsstelle Sengwarden zu erreichen. Wilhelmshaven, 11.06.2016 Offener Brief an die Stadtverwaltung und den Rat der Stadt Die Unterstützer*innen wollen auf das Angebot der Verwaltungsspitze zurückkommen und gemeinsam mit der Standverwaltung ein Konzept für den Bürgerservice … Weiterlesen …

Auch das Wetter zeigte „Mehr Zeit für Solidarität“

DGB-Maifest 2016

Parteien und Organisationen demonstrieren gemeinsam für mehr Solidarität. Bei schönstem Wetter fand am 01. Mai die DGB Kundgebung zum „Tag der Arbeit“ unter dem Motto „Mehr Zeit für Solidarität“ am Pumpwerk statt. Es ist Kommunalwahljahr und da war es besonders spannend, wie sich die wettstreitenden Parteien am Pumpwerk zur Maifeier des DGB präsentieren würden. Der DGB … Weiterlesen …

GRÜNER Kreisverband stellt Kandidaten zur Kommunalwahl vor

Logo GRÜNE

Der Kreisverband von Bündnis 90 / Die Grünen zeigt sich hoch zufrieden mit seiner Kandidatenliste Am vergangenen Mittwoch hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen in Wilhelmshaven im Gorch-Fock-Haus die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl durchgeführt. Gewählt wurden in geheimer Wahl die Ratslisten Nord-West und Süd-Ost sowie die Liste für den Ortsrat. Die Listenplätze wurden einzeln und … Weiterlesen …

Mitspracherecht der Bürger stärken

UWG WHV und GRÜNE wollen Geschäftsordnung des Rates ändern. Mit einem Antrag auf Änderung der Geschäftsordnung des Rates wollen die beiden in einer Ratsgruppe zusammen arbeitenden Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Unabhängiger Wählergemeinschaft Wilhelmshaven (UWG WHV) die Mitspracherechte der Wilhelmshavener Bevölkerung bei Ausschusssitzungen stärken. Laut ihrer Pressemitteilung sind sich Michael von den Berg (GRÜNE) und … Weiterlesen …

Tag gegen Rassismus – Breites Bündnis informiert auf der Rambla

Anlässlich des Tages gegen Rassismus am 19.03.2016 zeigte ein breites Bündnis aus Politik und Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO) Gesicht gegen Rassismus auf der Rambla am Bahnhof. Eingeladen von Amnesty International (AI) beteiligten sich Parteien, wie DIE PARTEI, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE, SPD sowie NGO’s, wie der Humanistische Verband Deutschland, Flüchtlingshilfe Wilhelmshaven e.V. und viele Einzelaktivisten … Weiterlesen …