Radio Nordseewelle startet in Wilhelmshaven

Radio Nordseewelle

Der kommerzielle Regionalsender aus Norden wird ab 03. August seinen Sendebetrieb für Wilhelmshaven aufnehmen.

Wie die Wilhelmshavener Zeitung berichtet, wird Radio Nordseewelle ab Donnerstag auf der Frequenz  UKW 107,5 in Wilhelmshaven zu empfangen sein.

Die letzten Kabel würden heute noch von der Telekom verlegt, berichtet die WZ. Zunächst werden Nachrichten und Veranstaltungstipps für Wilhelmshaven den lokalen Teil des Programmes bestimmen. „In naher Zukunft soll aus einem eigenen Studio ein fünfstündiges Nachmittagsprogramm aus der Jadestadt gesendet werden.“ sagt Geschäftsführer und Programmdirektor Maik Neudorf der Zeitung.

Die „Radio Nordseewelle GmbH & CO KG“ gehört zu 46,4% der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH aus Leer (Ostfriesen Zeitung, Ostfriesische Nachrichten) und ist ab Donnerstag dann auf der gesamten ostfriesischen Halbinsel zu empfangen.

Schreibe einen Kommentar