Stadtrat tagt öffentlich

Der Rat der Stadt Wilhelmshaven tagt grundsätzlich öffentlich.

Ratssaal
Foto: GGS-Wilhelmshaven

Jede Einwohnerin, jeder Einwohner der Stadt kann am öffentlichen Teil der Ratssitzung unentgeltlich teilnehmen.

Darüber hinaus ist ein fester Tagesordnungspunkt die „Einwohnerfragestunde“, wo wir Bürger direkt zu Wort kommen können.

Viel zu wenig WilhelmshavenerInnen wissen von dieser Möglichkeit bzw. nutzen diese.

Es ist die direkteste Art seine gewählten Vertreter bei ihrer Arbeit und abseits von Wahlkampfversprechungen zu erleben.

Neben den Ratssitzungen gibt es sogar öffentliche bzw. Teilöffentliche Ausschusssitzungen.

Alle diese Termine und ergänzende Dokumente, wie Anträge und Anfragen oder Pläne finden sich öffentlich zugänglich im RatsInformationsSystem (RIS).

Der Sitzungskalender gibt eine Übersicht über die geplanten Sitzungen der Ausschüsse und des Rates

Details zu einzelnen Sitzungen können von dort aufgerufen werden.

Ratsinformationssystem
Screenshot des RIS

 

Schreibe einen Kommentar