Inga Rumpf live @ Pumpwerk

Inga Rumpf

Inga Rumpf im Pumpwerk mit ‘Back To The Roots’

Michael Diers, Geschäftsführer der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH, hieß die Sängerin und ihre Band aufs herzlichste hier in Wilhelmshaven Willkommen.

Am 01.12.2016 im Pumpwerk begeisterte Sie als Interpretin von Jazz,Blues und Soul, vor allem aber als Rocksängerin. Mit den Bands wie die „Frumpy“ und „Atlantis“  hat sie in den 70er Jahren deutsche Rockgeschichte geschrieben. „How The Gypsy Was Born“ und „Friends“ sind zu Hymnen avanciert, und sind ein ‘muss’ bei jedem ihrer Auftritte.

Inga Rumpf schreibt schon seit über 50 Jahren Musikgeschichte. Inga Rumpf, die nur wenige Wochen nach Udo Lindenberg 70 wurde, ist immer noch so agil wie früher. Mit ihr war Udo Lindenberg Anfang der 70er Jahre Drummer in der Band ‘The City Preachers’. Zu ihrem Alter meint Inga Rumpf:”Irgendwann bin ich Morgens aufgewacht und merkte ich bin jetzt 70 Jahre alt.
Inga Rumpf die weit mehr als 500 Songs komponiert hat, war mit Größen, wie Lionel Richie und B.B. King auf Tournee. Für Tina Turner schrieb sie den Song ‘I Wrote a Letter’. Seit 1966 veröffentlichte Inga Rumpf 24 Solo-Alben und 19 Alben mit ihren verschiedenen Bands. 2015 erschien ihr jüngstes Album ‘Inga & KKNF – Still Got The Rock Live’.

Das Konzert im Pumpwerk begeisterte das Publikum und sie verzauberte alle an diesen Abend mit ihren Liedern.

Impressionen vom Konzert

Fotos: © Kurt Bernert für Schlicktown-Magazin

This Post Has Been Viewed 0 Times

Schreibe einen Kommentar