GRÜNER Kreisverband stellt Kandidaten zur Kommunalwahl vor

Logo GRÜNE

Der Kreisverband von Bündnis 90 / Die Grünen zeigt sich hoch zufrieden mit seiner Kandidatenliste

Am vergangenen Mittwoch hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen in Wilhelmshaven im Gorch-Fock-Haus die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl durchgeführt. Gewählt wurden in geheimer Wahl die Ratslisten Nord-West und Süd-Ost sowie die Liste für den Ortsrat. Die Listenplätze wurden einzeln und nicht on Block gewählt.

Nord-West
1) Antje Kloster, 2) Alexander von Fintel, 3) Petra Stomberg, 4) Rolf Biermann (parteilos),
5) Michael Janßen, 6) Astrid Mohr, 7) Ralf Riesebieter, 8) Bettina Richter, 9) Sven Minits

Süd-Ost
1) Michael von den Berg, 2) Georg Berner-Waindok, 3) Anja Maria Lührs,
4) Christopher Schilhabel, 5) Ulf Berner, 6) Manuela Eckhoff, 7) Deniz Uyak, 8) Thorsten Nack

Ortsrat
1) Antje Kloster

GRÜNER KV
Kandidatinnen und Kandidaten von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN bei der Pressekonferenz | Foto: Wolf Dietrich Hufenbach

Die Parteivorsitzende Antje Kloster ist sehr zufrieden mit der „leidenschaftlich aber harmonisch verlaufenden Wahl“. „Unsere thematisch starken und vielfältigen Kandidat*innen bieten Kompetenz in Sachen Wirtschaft, Sozialarbeit, Nachhaltigkeit, Mobilität, Schule, Gesundheit, Pflege und Krankenhaus – immer gepaart mit viel GRÜNEM Bewusstsein. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt mitnehmen und mehr an Entscheidungen beteiligen, deshalb haben wir uns auch bewusst entschieden unsere Liste auch für parteilose Kandidat*innen zu öffnen.

Ihr Kollege Michael von den Berg ist stolz auf seinen Kreisverband, „der es nach den unruhigen Zeiten im vergangenen Jahr (wir berichteten), geschafft hat sich neu und sehr GRÜN aufzustellen und mit viel Engagement und Kraft in den Wahlkampf zieht.

Besonderes Augenmerk legen die beiden Vorsitzenden auf die vielfältigen Kompetenzen der Kandidatinnen und Kandidaten. So ist erstmals mit Rolf Biermann ein parteiloser Kandidat auf einem aussichtsreichen Listenplatz im Rennen. Biermann schon lange ganz im Sinne grüner Politik aktiv und derzeit besonders gegen die Verlängerung der Friedenstraße unterwegs.

Einen überregional aktiven und bekannten Kandidaten hat der Kreisverband mit  Alex von Fintel gewonnen. Von Fintel war Bundestagskandidat der GRÜNEN und ist sehr aktiv in verschiedenen Landesgremien. Bis vor kurzem sass von Fintel noch im Sander Stadtparlament und verstärkt nun nach seinem Umzug nach Wilhelmshaven den hiesigen Kreisverband.

Mit Petra Stomberg hat der Kreisverband eine kompetente Frauenpolitikerin für die Liste gewonnen. Stomberg ist außerdem die neue Sprecherin für Gleichstellungsfragen der Partei.

Für sozialpolitische Fragen und Genderpolitik hat die Partei mit Georg Berner-Waindok einen ausgewiesenen Fachmann ins Team gewählt. Berner-Waindok ist seit vielen Jahren aktiv in der Sozialpolitik, Freiwilligenarbeit und als Vorstandsmitglied im Verein QUEERströmung e.V. sehr versiert in der Genderpolitik.

Als jüngstes Gesicht, aber mit großem Engagement für die Themen Pflege, Ausbildung steht Chris Schilhabel auf der Kandidatenliste. Das Mitglied der Grünen Jugend macht derzeit eine Ausbildung zur Altenpflegefachkraft und will dem Pflegeberuf zu mehr Wertschätzung verhelfen.

Pressesprecher Ulf Berner sieht in der Listenaufstellung eine gelungene Kombination von gesellschaftlichen und politischen Inhalten mit authentischen und kompetenten Persönlichkeiten der Stadt.

 

Schreibe einen Kommentar