Neujahrsempfang des DGB

DGB-Logo

Neujahrsempfang des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften am 22.01.2016

(dgb) Der DGB Stadtverband Wilhelmshaven sowie der Kreisverband Friesland und seine Mitgliedsgewerkschaften laden ihre Mitglieder für Freitag, 22.01.2016, 18:30 Uhr, zu ihrem gemeinsamen Neujahrsempfang in das Gewerkschaftshaus Wilhelmshaven, Weserstraße 51, ein.

Nach der Eröffnung durch den DGB-Stadtverbandsvorsitzenden Wilhelmshaven Axel Opitz, gibt die erste Bevollmächtigte der IG Metall Wilhelmshaven-Oldenburg, Antje Wagner, einen kurzen Ausblick auf die anstehenden gewerkschaftspolitischen Herausforderungen für das Jahr 2016.
Die diesjährige Hauptrede wird Stefan Störmer (Vorsitzender des Bezirksvorstandes der GEW Weser-Ems) unter der Überschrift „Bildung als Schlüssel zur Integration – Wie viel wert ist uns unser Bildungssystem?“ halten.

Die Politik ist sich in dem Punkt einig, Bildung sei der Schlüssel für die große Herausforderung in den kommenden Jahren. Doch werden denn auch von der ‚Kita‘ bis zur Hochschule neue Stellen entstehen, um den Mehrbedarf zu decken oder wird am Ende alles nur auf dem Rücken der Beschäftigten in den Bildungseinrichtungen abgewälzt?
Für Antworten auf die derzeit drängenden kommunal-politischen Fragen, konnte für die Stadt Wilhelmshaven Bürgermeister Holger Barkowsky und für den Landkreis Friesland Landrat Sven Ambrosy gewonnen werden
Der DGB-Kreisverbandsvorsitzende von Friesland Lothar Bredemeyer rundet diesen Abend mit einem Ausblick sowie der Zielsetzung für das vorliegende Jahr aus Sicht der DGB Kreis- und Stadtverbände ab.

Schreibe einen Kommentar