BUND Naturschutz-Stammtisch

Am kommenden Dienstag, den 10.07.2018 treffen sich Mitglieder und Freunde der BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven wieder zum monatlichen Naturschutz-Stammtisch im Café Freiblock, Kurze Straße / Ecke Marienstraße. Beginn ist um 19 Uhr 30. Im Mittelpunkt steht diesmal und anderem das Thema „hackAIR- Bürger*innen messen Feinstaub“, dies ist eine Aktion des BUND e.V.. Und ein zwei Gäste … Weiterlesen …

„Typisch Wilhelmshaven“: BUND und Einzelhandel setzen Zeichen gegen die Plastikflut

Der neue Wilhelmshaven-Büdel soll nicht nur Einkäufe transportieren, sondern auch die Idee eines verantwortungsbewussten Lebensstils in der Stadt am Weltnaturerbe Wattenmeer. Jede Minute werden in Deutschland 10.000 Plastiktüten verbraucht. Auch in Wilhelmshaven gehören Tüten zum Stadtbild, erst beim Einkauf, später oft in Grünflächen und Gewässern, wo sie zusammen mit „to-go“-Bechern, Flaschen und andern wild entsorgten … Weiterlesen …

Suedbar 2018

Suedbar-Teaser

Mit Vollgas voraus! (iz) Ein Möbelhaus, ein Schlachthof, ein Schwimmbad: jährlich findet die Suedbar an wechselnden, stets außergewöhnlichen und geschichtsträchtigen Orten statt. Seit Wochen fieberte die Fangemeinde der Bekanntgabe der diesjährigen Location entgegen. Heute ließen die Veranstalter die Konfetti-Bombe platzen: Ein früheres Autohaus am Banter Markt wird im August und September Schauplatz der Suedbar 2018. … Weiterlesen …

Rauf auf’s Rad

In die Pedale treten, für eine fahrradfreundliche Stadt Eine Pressemitteilung des bündnis fahrradfreundliches wilhelmshaven UNSERE FORDERUNGEN Um Wilhelmshaven zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu entwickeln, müssen jahrzehntelange Versäumnisse und Fehlplanungen angegangen werden. Wir Radfahrer*innen fordern von Rat und Verwaltung größere finanzielle und personelle Anstrengungen, um die vorhandenen Radwege sicher und gut befahrbar zu machen, das Radverkehrsnetz … Weiterlesen …

SUEDBAR macht’s ohne

Organisatoren der SUEDBAR kündigen an, ab sofort auf Strohhalme und Schnapsbecher aus Plastik verzichten zu wollen. Wo andere sagen: “Geht nicht!”, hat die SUEDBAR es jetzt einfach gemacht. Auf seiner Facebookseite kündigt der Veranstalter ‘Neue Botschaft Sued e.V.‘ an, ab sofort auf Plastik in Form von Strohhalmen und Schnapsbechern verzichten zu wollen. “Milliarden Strohhalme wandern … Weiterlesen …

BUND: Auf langen Atem folgt frischer Wind

BUND Kreisvorstand WHV

33 Jahre lang war er Kopf und Herz der BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven – nun geht Peter Hopp in den „zweiten Ruhestand“. Am 03. Mai wählte die Kreisgruppe Wilhelmshaven des BUND auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Neue erste Vorsitzende ist Imke Zwoch, unterstützt durch Rainer Büscher und Georg Berner-Waindok als stellvertretende Vorsitzende. Auf der Versammlung … Weiterlesen …

Bürgerinitiative zum Erhalt von historischen Gebäuden am Kanalweg gegründet

Logo BIZEBAK

Bürgerinitiative zum Erhalt der teilweise unter Denkmalschutz stehenden Gebäude am Kanalweg / Handelshafen gegründet Gebäudeensemble am Kanalweg muss erhalten bleiben Am 23. 04.2018 gründeten sieben engagierte Wilhelmshavener Bürgerinnen und Bürger eine Bürgerinitiative, die den Erhalt und die vorrangig nachhaltige Nutzung der historischen Gebäude am Kanalweg und Handelshafen zum Ziel hat. Am Gründungstreffen beteiligt waren: Rabea … Weiterlesen …

Wilhelmshaven Klangecht 2018

Veranstaltungsplakat

Musik und Performance auf der Straße Am verkaufsoffenen Sonntag, 29. April 2018 gibt es eine Neuauflage zu dieser außerordentlich erfolgreichen Veranstaltung des City-Interessen-Vereins und der Wilhelmshavener Musikinitiative. Los geht es um 13.00 Uhr. Die Geschäfte sind bis 18.00 Uhr geöffnet. 10 musikalische Formationen präsentieren sich verteilt über die Wilhelmshavener Innenstadt hautnah ihrem Publikum und beleben … Weiterlesen …

Betroffene werden nicht informiert und zustehende Gelder bleiben aus!

Höhere Angemessenheitsgrenzen bei den Kosten der Unterkunft in Wilhelmshaven   Pressemitteilung der Ali vom 18. April 2018 * Mittlerweile ist es drei Monate her, dass die Miete in Wilhelmshaven bei beiden Grundsicherungen erhöht wurde. Das betrifft also alle die Menschen, welche Leistungen wie das sogenannte Hartz IV nach dem SGB II oder Sozialhilfe, Grundsicherung im … Weiterlesen …

Torsten Reimer zum Ortsbandmeister ernannt

Feuerwehreinsatz

[Stadt-Wilhelmshaven] Die Stadt Wilhelmshaven hat Torsten Reimer in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Im vergangenen Jahr zunächst zum kommissarischen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Rüstringen gewählt, ist Reimer mit Wirkung vom 1. April offiziell ernannter Ehrenbeamter und Ortsbrandmeister. Der stellvertretende Fachbereichsleiter Michael Weiser nahm die Ernennung und Vereidigung vor den Kameraden im Feuerwehrgerätehaus Mitte vor.